Einstellung des Sportbetriebs

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und der Niedersächsische Corona-Verordnung müssen wir das Training, die Wettkämpfe und sonstige Präsenzveranstaltungen vom 2. November 2020 bis mindestens 15. Februar 2021 einstellen.

Der Spielbetrieb Kreisliga bis Oberliga ist abgebrochen und wird für die Saison 2021/22 neu angesetzt. Für die Regionalliga steht die Entscheidung noch aus. Wie es weitergehen soll, wird uns der Verband dann mitteilen.

Bleibt gesund und unterstützt uns, die Infektionszahlen zu senken, auf dass wir bald wieder unseren Sport ausüben können!

Spielwochenende 31.10. / 01.11. wird ausgesetzt

Endlich eine Mitteilung vom Verband zur aktuellen Lage:

Hallo liebe Regionsspielwarte/innen!

ich informiere Euch hiermit, dass das Spielwochenende 31.10. / 01.11. ausgesetzt wird!

Aufgrund der stabilen bzw. steigenden Infektionszahlen in vielen NWVV-Regionen, hat das Präsidium zusammen mit dem Verbandsspielwart sich dazu eintschlossen, dass kommende Spielwochenende in allen Leistungsklassen auszusetzen. Die weitere Marschroute in Bezug auf den NWVV-Spielbetrieb wird dann am selbigen Wochenende das Präsidum mit den Regionsvorsitzenden und den Ressortleitern, anstelle des Hauptausschusses, beraten. Dazu werden die eingegangenen Meinungsbilder der Vereine einfließen.

Bitte informiert Eure Staffelleiter und die Vereine in eurer Region über die Aussetzung der Spiele des nächsten Spieltages. Über Neu-Ansetzungen zu den Spielen bitte ich noch zu warten, bis die Entscheidungen am Wochenende getroffen sind, damit klar ist in welchem Rahmen diese verlegt werden sollen.

Gruß Florian Brune (Verbandsspielwart)

Samstag Abend, Primetime,…

…Saisonauftakt unserer ersten Herren in der Regionalliga, und das alles ohne Zuschauer… Ohne Zuschauer? Nein, nicht ganz. Am heimischen Bildschirm oder auch unterwegs am Handy könnt Ihr live dabei sein.
Nachdem der gestrige Test im Rahmen des Herrentrainings erfolgreich war, zeigen wir das Spiel am Samstag Abend per Livestream, zu erreichen unter https://www.twitch.tv/vvvikingsvolleyball.
Dazu noch ein paar kurze Anmerkungen: Aus Gründen der in der Sporthalle zur Verfügung stehenden Übertragungsraten können wir den Stream leider nur in reduzierter Auflösung zur Verfügung stellen. Darüber, wie wir das Problem für die Zukunft in den Griff bekommen, machen wir uns schon Gedanken. Für den Moment ist das aber das, was wir anbieten können – immerhin.
Wie oben schon geschildert, haben wir das Ganze gestern Abend erfolgreich getestet, will heißen: der Stream lief inklusive Ton für die Dauer des Trainings stabil und ohne Verbindungsabbrüche. Wir hoffen natürlich darauf, dass es am Samstag genauso läuft und wir anschließend keinen Grund zum Klagen haben. Sollte es aber doch Schwierigkeiten geben, seht es uns nach – für uns ist es immerhin auch eine Premiere 😉

Und falls wider Erwarten unsere Leitungen doch zusammen brechen sollten, bleibt immerhin noch der Liveticker des DVV. Den erreicht Ihr im Fall der Fälle unter dvv.sams-ticker.de

Also schaltet am Samstag zu einer hoffentlich gelungenen Heimpremiere ein und seid live dabei 

Maßnahmen für das Corona sichere Hallentraining bei den Vallstedt Vechelde Vikings

Diese Informationen repräsentieren die aktuellen Vorgehensweisen der VV Vikings bezüglich des empfohlenen Hallensportbetriebes während der globalen Covid Pandemie.
Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitglieder und Übungsleiter haben für uns oberste Priorität.

Hinweis: Bitte beachten Sie zudem, dass dies ein „lebendes“ Dokument ist, das jederzeit aktualisiert werden kann aufgrund der Volatilität der aktuellen Situation.

Aktuelle Änderungen:

Der Kontaktsport von bis zu 60 Personen ist wieder erlaubt. Dies gilt für feste, nicht wechselnde Sportgruppen!

Maßnahmen:

Sporthalle 1 in Vechelde

Sporthalle 2 in Vechelde

Sporthalle in Vallstedt

Weitere Informationen und einzuhaltende Maßnahmen:

Maßnahmen für den Corona sicheren Sport beim MTV Vechelde

Sportartspezifische Regeln der Volleyball-Verbände

Mitteilung zur Öffnung der gemeindlichen Sporthallen

Anmeldung zu den C-/D-Schiedsrichterfortbildungen

Dieses Jahr wird es keine normalen Schiedsrichterfortbildungen geben, wie ihr es schon kennt, sondern nur als Online-Schulung (Nr.3094 in SAMS) oder als SAMS-score Schulung (Nr.3000).

Die Anmeldung muss diesmal auch von euch selber unter https://www.nwvv.de/ma erfolgen.

Hier sind einige Aufgaben und Fragen abzuarbeiten. Bei der Anmeldung bitte ca. 120 Minuten einplanen. Das Angebot kann zu jeder Zeit genutzt werden und ist erstmal bis Ende September freigeschaltet.

Bitte meldet euch selbstständig an. Die Anmeldebestätigung bitte an unsere Sportwartin Anke Konnerth senden. Die Kosten bitte bei unserem Kassenwart Tobias Rusteberg einreichen.